Bücherkerzen, Bücherpolster, Bücherlampen und mehr – das sind die zehn besten Geschenkideen für Bücherfans.

Was haben Charles Dickens, Jack Kerouac und Fjodor Dostojewski gemeinsam? Sie alle sind dem Charme der Weihnachtszeit erlegen. Jeder einzelne von ihnen hat zumindest eine kleine Weihnachtsgeschichte geschrieben. Selbst unterkühlte, nüchterne Autoren, zu denen die russischen Klassiker durchaus gezählt werden dürfen, scheinen sich dem Zauber der Weihnacht nicht ganz entziehen zu können. Literaturfans wird es freuen. Denn die Bandbreite an Weihnachtsliteratur ist mindestens so vielschichtig wie der Reisig auf einem Adventkranz. Ganz gleich, ob man sich eher als Scrooge oder als wandelnde*r Schneekönig*in betrachtet, für jeden Geschmack ist etwas dabei. Ähnlich verhält es sich mit den Geschenkideen, die die Weihnachtswerkstätten dieser Welt on- und offline zu bieten haben. Die Auswahl für Leseenthusiast*innen ist grenzenlos. Wir vom novum Verlag haben die besten Geschenkideen für Bücherfans gesucht und gefunden. Mit diesen Geschenken ist das ganze Jahr lang „Mele Kalikimaka.“

Die 10 besten Geschenkideen für Bücherfans

Druckerzeugnisse

Wussten Sie, was man mit Zitaten alles anstellen kann? Die moderne Drucktechnik macht es möglich, dass Sie die Lieblingszitate Ihrer Liebsten auf Polster, Tassen, Pullover, Decken oder Tragetaschen verewigen können. Je nach Länge bietet sich auch eine Gravur von Füllfeder, Schmuck oder Thermoskanne an. Sollten Sie es noch nicht getan haben, dann bringen Sie die Lieblingsaphorismen Ihrer oder Ihres Beschenkten schnell in Erfahrung. Mit diesem Wissen schnellt der ideelle Wert Ihres Geschenks sofort in die Höhe.

Bücherkerze

Eine Kerze, die nach Butterbier duftet? Wachs, das dahinschmilzt wie Ms. Bennet beim Anblick von Mr. Darcy? Erstaunliches wird finden, wer den Begriff „Book Candle“ googelt. Im Internet sind Bücherkerzen zu praktisch jedem Titel, Thema oder Genre zu finden. Die „Book Club Candle“ zum Beispiel soll nach einem klassischen Regennachmittag mit Buch riechen: nach Orangen, Zimt, Sandelholz und Muskatnuss.

Buchcover Poster

Lesebegeisterte sprechen bekanntlich viel über ihre Lieblingsleidenschaft. Daher ist anzunehmen, dass Sie über deren Lieblingsbücher bestens im Bilde sind. Ins Bild setzen können Sie auch ein Buchcover. Hier können Sie zum Beispiel gerahmte Bilder von berühmten Erstausgaben bestellen. Die Originalcover von „Stolz und Vorurteil“ oder „Das Bildnis des Dorian Grey“ erinnern an kleine Kunstwerke.  Vielleicht finden Sie aber auch eine*n Grafiker*in, die oder der Sie bei der Umsetzung dieser Idee unterstützen kann. 

Book und Bullet Journals

Bei so vielen Buchstaben ist es kein Wunder, wenn man einige von ihnen verliert. Um die eigenen Eindrücke nach dem Lesen festzuhalten, kann man ein Bullet Journal gestalten. Die Notizbücher bieten jede Menge Platz, um Infos zu Zahl und Titel der gelesenen Bücher oder auch die eigenen Gedanken dazu zu verewigen. Buchliebhaber*innen beglückt man entweder mit einem edlen Notizbuch, das mit Handlettering oder Sketchnoting verschönert werden kann oder aber man setzt auf Book Journals, die nur noch ausgefüllt werden müssen. Passende Journalingpraktiken für jeden Tag finden Sie in diesem Beitrag.

Orimoto

Origami war gestern – Orimoto heißt der neue Trend der Papeterie. Orimoto ist japanisch und bedeutet zu Deutsch soviel wie „Buchorigami“. Beim Orimoto wird aus Eselsohren Kunst, indem man aus alten Buchseiten neue Objekte bastelt. Durch akribisches Falten verwandelt sich Altpapier in Sterne, Schriftzüge oder sogar Einrichtungsgegenstände. Wer viel Zeit hat, verschenkt selbst Dekoobjekte aus Büchern. Alternativ regt man Beschenkte aber mit einem Orimoto Buch zu eigenen Kreationen an.

Prägestempel

Überzeugte Buchsammler*innen verborgen ihre Bücher erfahrungsgemäß eher selten. Doch sollten sie ihre Schützlinge wider besseren Wissens doch einmal aus der Hand geben, so schützt ein personalisierter Buchstempel vor schmerzlichen Verlusten. Ein individuelles Exlibris ehrt nicht nur das Buch, sondern auch deren oder dessen Besitzer*in.

Bücherposter

Bücherwürmer sind immer auf der Suche nach neuer Nahrung. Diese Metamorphose des Geistes können Sie mit einem Bücherposter unterstützen. Das Poster mit den besten 100 Büchern der Weltliteratur ist längst schon zum Kultobjekt geworden und überall erhältlich, wo es Lesenachschub gibt. Das Poster kopiert das Prinzip eines einfachen Rubbelloses. Tag für Tag können sowohl neue Buchideen als auch jede Menge Glücksgefühle freigerubbelt werden. 

Buchmedaillon

Opulent wie eine Party von Jay Gatsby ist eine Buchkette. Ein Medaillon in Buchform ist, versehen mit einer Gravur oder einem Bild, sicher die edelste Form, um einem Buchmenschen, „Ich liebe dich“, zu sagen.

Badewannenablage

Das beste aus wirklich allen Welten kommt bei einem Bad mit bester Lektüre zusammen. Doch jeder, der schon einmal versucht hat, trockenen Blattes aus einem Bücherbad zu steigen, wird wissen, wie schwierig es ist, in der Badewanne zu lesen. Ein sorgloses Baden im Büchermeer ermöglicht eine Badewannenablage. Die Ablage bietet nicht nur Platz für die Lieblingslektüre, sondern auch den ein oder anderen Schlummertrunk.

Bücher

Bei all den kreativen, grenzenlos originellen Geschenkideen, die die Bücherwelt aufbietet, vergisst man beinahe die naheliegendste: ein Buch. Mit einem Buch können Sie bei einer oder einem Buchfanatiker*in eigentlich nur richtig liegen. Ein verschmitzter Blick ins Buchregal der oder des Beschenkten vermittelt schnell einen Eindruck über Lieblingsautor*innen und –genres. Jede Menge Lesestoff finden Sie zum Beispiel in unserem Onlineshop.

Wir vom novum Verlag wünschen Ihnen und Ihren Liebsten ein Weihnachten, wie es im Buche steht. Sollten Sie die Feiertage nutzen, um an Ihrem eigenen Weihnachtswunder zu schreiben, so lassen Sie uns Ihr Manuskript doch in naher Zukunft zukommen. Wir sind immer auf der Suche nach vielversprechenden Autorinnen und Autoren. Infos zu unserem Verlag können Sie hier unverbindlich anfordern.

Lassen Sie Ihrer Tastatur freien Lauf,

Ihr novum Verlag